Für warme Ohren

Montag, 4. November 2013

So langsam braucht auch der kleine Mann was kuschliges auf die Ohren. Also muss ein neues Mützchen her!

Da fällt mir doch die Strickjacke ins Auge, die habe ich von meinem Schwesterherz bekommen, ihr waren die Ärmel zu eng. Eigentlich eine tolle Jacke, aber die Ärmel sind am Handgelenk wirklich so eng, man kann sie keinen Zentimeter hochschieben. Das ist unagnehm und nun verweilt sie schon eine Weile im Schrank. Schöner Strickstoff eigentlich...



Ach was solls, denk ich mir, ich trage sie ja eh nicht. Also mit Mut ratz fatz zerschnitten und für den Kleinsten Mützenteile zugeschnitten. Der Schnitt ist wieder von Farbenmix und läßt sich ganz einfach nähen. Nur der Schirm der Mütze war mir zu groß, daher hab ich alles wieder aufgetrennt und ihn verkleinert, sonst siehts aus wie ein Vordach.



Das Halstuch ist nach eigenem ermessen zugeschnitten und vernäht worden. Für die Mütze innen und das Halstuche habe ich einen grünen Jerseystoff mit kleinen Igel genommen. Der untere Teil des Schirms ist brauner Cordstoff.


Sitzt, passt.... da gibts nix zu nörgeln und schon ist das gute Stück auch schon im Einsatz!



Euch einen guten Start in die Woche!
Ab damit zu Made4Boys und zu KiddiKram!




Manu


Kommentare:

  1. wie gur das Du Dich entschlossen die Jacke zu zerschneiden-hat sich gelohnt,voll niedlich und bestimmt schön kuschelig
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. was für ne tolle idee. ich mag es sehr, aus alten, neue dinge zu fertigen.

    lg
    blanca

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...