Marshmallows selber herstellen

Donnerstag, 5. Dezember 2013

Mein neues Lieblingswinter- eigentlich auch Sommergetränk-  ist Chai Latte...mmmhhhh.
Im Winter am liebsten mit Marshmallows, die zerlaufen so langsam in der warmen Milch furchtbar lecker, ja auch furchtbar süß, aber trotzdem sooo lecker.



Durch Zufall bin ich auf das Rezept gestoßen indem man Marshmallows selber machen kann, das musste ich natürlich unbedingt ausprobieren.

Nachtrag:

Wie gehts?
 Ihr braucht dafür 250g Puderzucker
2 EL Puderzucker mit Spreisestärke mischen und beiseite stellen
21 Blatt Gelantine in 150ml Wasser einweichen, dann langsam erhitzen,bis sie sich aufgelöst hat
Puderzucker dazugeben, alles gut mischen, zuätzlich noch 2 Päckchen Vanillezucker
muss eine schaumig weiße Masser werden

alles in eine Auflaufform geben, die vorher einfetten und mit dem Puderzucker/Stärkegemisch ausstreichen!!!!!!
eure Masse einfüllen und nach ca 2 Stunden könnt ihr die Oberfläche mit dem Stärkegemisch getreichen und die Masser vorsichtig aus der Form nehmen
nun noch in gewünschte Form schneiden und naschen!




So sah meine Masse dann aus:



Die muss man nur noch in die gewünschte Form schneiden, eigentlich gehen Würfel am besten, das ganze ist ein wenig klebrig. Schmeckt aber wie gekaufte, eigentlich ein bisschen besser, weil sie nicht sooo süß ist.

Und ab damit in den Chai Latte...


Gesehen bei Perbella schön satt.

Also Mädels, schmecken lassen!
Was haben den die anderen so gerumst?




Manu

Kommentare:

  1. Cool, heiß und süß! Das mag ich sicherlich auch! Danke für das Rezept ... Marshmallows machen kommt sofort auf die to-do-Liste :-)

    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Liste wächst aber ganz schön oder? Freuen uns immer wenn du vorbei schaust.
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hammer! Ab vor kurzem noch drüber nachgedacht, ob man Marshmallows wohl selber machen kann ... Und siehe da: Kann man! Danke!
    LG kik

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...