Holter die polter oder wie bekomme ich Froschaugen ins Glas

Dienstag, 6. Mai 2014

Was schenken zum Polterabend?




Froschaugen?

Gute Idee!!! 

Zutaten:
ein schönes Glasgefäß
Geld - am besten Münzen
Gelatine ( oder Götterspeise)
Lebensmittelfarbe
Frosch, Schatztruhe, wer hat kleine Plastikfische






Die Gelatine nach Anleitung anmischen, aber immer das Verhältnis Pulver zu Wasser erhöhen.
So wird es auf jeden Fall fest. Lebensmittelfarbe nicht vergessen. Die erste Schicht in das Glasgefäß gießen ( ca. 5cm hoch).Jetzt kühl stellen und festwerden lassen.

Nun versuchen die Schatztruhe reinzudrücken, evtl. muß man ein Loch graben. Nun die Geld Stücke in die Masse drücken ( die Löcher gießt man mit der zweiten Schicht wieder zu).

So macht man das bis das Glas voll ist. Dazwischen immer wieder Geld oder andere nette Kleinigkeiten ( die man hinterher abwaschen kann) einbauen. Ich hab einen Frosch und eine Schatztruhe eingebaut.Auf das Glas noch mit Silberstift die Glückwünsche und schon ist man fertig !Leider hab ich "Schichtwasser", da ich das mit der Lebensmittelfarbe noch nicht 100%ig raus hatte.
;-)
Kam aber trotzdem gut an- denke ich.


  Viel Erfolg beim nachbasteln. Bin auf eure Varianten sehr gespannt.

Kommentare:

  1. Hach wie süß! Eine wirklich tolle Idee. Und der lustige Frosch hat mich heute morgen direkt mal grinsen lassen.

    LG Katie

    AntwortenLöschen
  2. Hihi eine echt lustige Idee für den Polterabend. Als ich zunächst nur die Bilder ansah (mach ich immer zuerst, danach den Text) dacht ich mir noch iiiihhhhh, aber für diesen Zweck wie Ihr ihn beabsichtigt genau das Richtige ;)
    Liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Linda,
      bei einem Polterabend ist es immer ein bißchen ekelig ;-)
      Entweder die Geschenke oder die Spiele die das Paar machen muß.

      Ich hoffe ich muß nie einen machen ! Ich heirate einfach heimlich.

      Sonnige Grüße
      Katrin

      Löschen
  3. Was ihr immer für Ideen habt ... Hammer! So süß und originell!
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  4. Hah, das ist aber eine lustige Geschenkidee! Hoffentlich sind wir bald auf eine Hochzeit eingeladen, damit ich den Froschgelee nachmachen kann :-D
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  5. *öüh* Das ist sehr ekelig-lustig :-P
    Ich habe mal eine Schüssel voll mit Reis bekommen, natürlich gekochtem und kann bestätigen, dass das ne riesen Sauerei ist all das Geld (und zwar so viel Kleingeld wie möglich) dort rauszubekommen.
    Kann man denn evtl. den Frosch nottfalls küssen damit er die goldene Kugel äh, Gelder rauf holt ;-)))

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...