neue Kleider fürs Püppchen

Donnerstag, 11. September 2014

Die Babypuppen meiner Tochter brauchte mal neue Klamotten, denn sie wurde nur mit einem Schlafanzug geliefert. 
Die Puppenmama braucht ja auch schließlich ein Outfit zum Wechseln.




Das kleine Mützchen habe ich auch schon als Mützchen für Neugeborene genäht. Das passt genau und hat innen nur an den Seiten Nähte, außerdem läßt sich die Größe an den Öhrchen der Mütze in der Größe verstellen - wie praktisch.


Das ganze Set besteht aus Mütze, einem Kapuzenpulli, einer Hose und passenden Schuhen.


Für die Puppi habe ich auch eine Windel und einen Schlafsack genäht.

Ab zur Linkparty: artof66freutagmeertjes-stuff


Manu

Kommentare:

  1. Wunderhübsch!

    Herzlichste Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  2. Da hat sich die kleine bestimmt sehr gefreut...toll sieht alles aus, macht Lust zum spielen :)
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  3. Was ne nette Idee :) Und tolle Stoffe sind das auch :) Schön gemacht :)
    Kathrina

    AntwortenLöschen
  4. Ganz, ganz süß und hübsch ...
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  5. Oh, was für ein tolles, herbstliche Outfit :-)
    Lg Julia

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ja hübsch aus! Da hat die Puppenmami sich aber bestimmt gefreut oder?
    Darf ich mal fragen was du für ein SM verwendet hast?
    Wir haben die Ba*by B*rn und irgendwie passt nie etwas :-(
    LG Maunz

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...