Boho Bags

Mittwoch, 10. September 2014




Alle die mich etwas kennen oder den Blog verfolgt haben, wissen ja das ich ein kleines Hippiekind bin.
Nun habe ich dieses Buch entdeckt:



Für  alle die auch ein bißchen Hippie sind oder  Hobo/ Boho.
:-)

Zum Buch:


Von  Beate Schmitz
Sie ist weich, sie ist knautschig und sie ist die neue Trendsetterin unter den Taschen: die Hobo Bag. Als waschechter Landstreicher (= Hobo) ist sie am liebsten (an der Schulter) unterwegs oder steht irgendwo herum, wo sie herrlich lässig in sich zusammensinkt. Das Buch bringt sie nun erstmals zusammen: die beliebtesten Grundformen der Hobo Bag zum Selbernähen. Dabei gilt stets: Der Stoff ist das Ziel, denn erst durch ihn wird die Tasche zu dem, was sie ist. Leinen und Baumwollstoffe sind hervorragend geeignet, aber auch Leder, Woll- oder Cordstoffe bilden den Hobo-Stil ab. Mit der Variation in der Ausgestaltung, mit Schließen, Nieten, Reißverschlüssen oder Gurtbändern wird jedes Modell zu einem Unikat. Denn schließlich steckt in jeder Tasche ein kleiner Hobo. 

Format : 16,7 x 22,0 cm
Umfang : 64 Seiten
ISBN : 978-3-8410-6282-6



Hier ein paar Einblicke:
 
Jede Tasche hat ein eigenes Schnittmuster  


 




Jeder Schritt ist bebildert


Fazit:
Ich finde das Buch echt toll, für alle Hippies, Hobos, Bohos und alle anderen die es etwas lässiger mögen genau das richtige.
Grundkenntnisse sind von Vorteil, aber auch Anfänger sollten mit den Anleitungen klar kommen.


Ich liebe ja Taschen, allerdings habe ich meinen Freund versprochen erstmal keine mehr zu nähen.
Hab irgendwie dieses Jahr argen Zuwachs bekommen, aber bei den tollen Ideen .....

Muß ich wohl mal heimlich machen, wenn er lange arbeiten ist .... hihihhi

Ich wünsch euch viel Spaß beim nähen.



Ich schau jetzt erstmal bei frollein-pfau vorbei!




Katrin

1 Kommentar:

  1. Die grüne Tasche ist genial schön
    Liebe Grüße aus Italien
    Andrea

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...