DIY Weihnachtsstern

Donnerstag, 4. Dezember 2014

Als ich diese Art von Stern gesehen habe, habe ich mich gleich verliebt. Er ist so rustikal, vintage und ganz einfach selber zu machen. Ein zauberhates Vorweihnachtsprojekt! Er eigenet sich wunderbar als Dekoration für den Weihnachtsbaum oder als Anhänger für Geschenke oder oder.





Alles was ihr dafür braucht sind 16 Paar Wäscheklammern, Holzleim und nach Geschmack Farbe. (Dafür eignet sich Holzfarbe, Lasur, Acylfarbe, Stempelfarbe...alle womit sich Holz einfärben lässt.)
Und so geht`s:

  
Alles gut durchtrocknenlassen, zuerst den Leim, danach die Farbe und anschließend kann der schöne Stern je nach Lust und Laune dekoriert werden.


Viel Spaß beim nachbasteln!
Jetzt schau ich aber erstmal bei den Linkpartys vorbei:
 RUMS
artof66
freutag
kruemelmonsterag



Manu


Kommentare:

  1. Super! Sieht toll aus und ist eine prima Idee! Danke!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine tolle Idee. Vielleicht mögt ihr damit ja auch bei meiner Linkparty mitmachen? http://kanoschl.blogspot.com unter meiner kreativen Pause geht es diesmal nämlich ganz um das Thema Weihnachten.
    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Boah, liebe Manu! Ist der schööööön! Ganz lieben Dank für die Nachmachanleitung, da muss ich demnächst unbedingt ran.

    Liebste Grüße, Kirstin

    AntwortenLöschen
  4. Sag mal diese Klammern, wo hast Du die denn her , ich kenne nur die einfachen Holzklammern, die aber bei weiten nicht so toll ausschauen !??

    LG Ilka

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...