Eine Reise-Bestecktasche kann so praktisch sein

Donnerstag, 16. Juli 2015

Also kennt ihr das? Jedesmal, wenn wir zelten gehen oder ein Picknick machen wollen, vermisse ich die guten alten Bestecktaschen und jedes mal nehme ich mir vor mal eine zu nähen.
Endlich habe ich das projekt mal in Angriff genommen und es sind auch gleich mehrere geworden.
Dafür habe ich meine Reste an Wachstuch gleich nehmen können.







Den Schnitt habe ich als Reisebestecktasche auf dem Blog von Nähmarie gefunden. Dafür braucht man einen Rest Wachstuch, Schrägband und Kamsnaps.



Für die Kids habe ich die Größe ein wenig verändert, so lassen sich die Taschen auch für Zahnbürsten oder auch für Stifte und auch für Autos nutzen.



Auch die kleinen Händchen bekommen so ihren Kram unter...




Manu

Schnitt: Nähmarie
Stoffe: beschichtete Baumwolle, Wachstuch
sonst.: Schrägband, 
Verschluß: KamSnaps von snaply

verlinkt auf: Rums

1 Kommentar:

  1. Cool! Ich glaube, sowas hab ich sogar noch aus meiner Kindheit rumliegen :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...