Pricess castle - Mädchenkleidchen immernoch schön

Dienstag, 2. Februar 2016

Princess castle aus der Ottobre 4/2013 ist bei uns wieder ein Hit. Diesmal ist eine ganze Reihe schöner Mädchenkleider enstanden. Ja, diesmal nicht nur für meine eigene Prinzessin, sondern auch für andere kleine Prinzessinen. Irgendwie hat das Nähen so Spaß gemacht, das ich gleich meine Freundinnen mitversorgen musste (ob sie wollen oder nicht, hihi).



Dafür wurden endlich mal diverse Stoffrest aufgebraucht. Den obrigen Stoff hatte ich schon für ein Kleid für mich vernäht (das war Frau Fannie), davon gab es auch nur noch ein kleines Stück im Schrank. Das war aber zum Glück ausreichend groß für ein Kinderkleidchen. 
 Irgendwie immer ein tolles Kleid egal in welcher Stoffkombination finde ich. Für die kleineren Mädels nähe ich es immer ohne Taschen, da kann es bis zur Tunika mitwachsen.



Den süßen Mädchenjersey gab es bei Alles für Selbermacher, den roten Sternchenjersey habe ich schon seit einer Ewigkeit im Schrank.






Hach, wie süß, Blümchen und Pünktchen, so richtig mädchenmäßig. Auch Musterkombinationen finde ich so super. Meine erstes Kleidchen davon war damals ein Eulenkleid.



Das mag ich auch ganz besonders. Den süßen Pferdchenjersey gab es letztes Jahr von Hamburger Liebe, da war ich aber schlauer und hab mir gleich ein größeres Stück gesichert. In der Kombination mit lila oder auberine ist das doch ein prima Hingucker.


Und noch eine mit dem Hamburger Liebe Pferdchen aus der Collektion vom letzten Jahr:



Also euch ein schöne Woche mit euren kleinen Prinzessinen!


Manu

Schnitt: Princess castle Ottobre 4/2013
Stoffe. Rest aus meinem Bestand

Verlinkt auf:
handmadeontuesday
meertjes-stuff
meitlisache
nadelfein

Kommentare:

  1. Uui, soo viele tolle Kleidchen!!! Der Schnitt ist wirklich prima. Werd ich mir merken :) Danke fürs zeigen bei meiner Stoffresteparty!

    LG aus Dresden von Jacqueline :)

    AntwortenLöschen
  2. Alle Kleider sind wirklich zauberhaft. Dieser Schnitt ist bei Mädchemamas ein Dauerbrenner und ich versteh total warum :-)

    Herzlich Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  3. Der Schnitt ist einfach toll. Ich habe inzwischen ein Dutzend genäht für meine drei Enkelinnen. Zum Mustermixen ideal, wie man bei dir ja sieht...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...