Heute mal in blau

Mittwoch, 2. März 2016

 Wir kränkeln nach wie vor, deshalb ist es immernoch etwas Ruhig hier.
Aber meine Toni will ich euch trotzdem zeigen!


3/4 Ärmel hat es übrigens nur, weil der Stoff nicht mehr gereicht hat.
Aber ich finde das  mittlerweile gar nicht mehr schlimm.



 Meine rote Toni findet ihr hier.
Eine Jerseyvariante hatte ich auch schon mal gezeigt




Schnitt: Toni von Milchmonster
Stoff: Strickstoff "Marina", marine von   Buttinette
Leggingsschnitt: eBOOK # 52 ✪ Leggings "beinPunkt." leni pepunkt
Leggingsstoff: schwarzer Jersey weiß nicht mehr woher


Verlinkt wird das  Kleidchen auf:

Kommentare:

  1. Das Kleid sieht sehr gemütlich aus. Wie ist denn so die Stoffqualität der butinette-Stoffe? Ich bin immer etwas skeptisch, wenn Stoffe so günstig sind.

    Lieben Gruß
    minnies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Minnies,
      die Stoffqualtität an sich bei Buttinette ist gemischt. Der Strickstoff Marina ist super, ganz weich und dünn.
      Die Basicjerseystoffe sind auch ok, für den Preis. Das schwarze Jersey von der Jersey-Toni mit den Sternarmen ist auch von Buttinette.

      Sonnige Grüße
      Katrin

      Löschen
  2. Sehr schön, Dein Kleid. Auch das rote! Stehen Dir richtig gut!!! Den Marina Stoff muss ich mir auch unbedingt mal besorgen. Ich hatte am Anfang auch mal eine Toni aus Jersey genäht, aber es wurde leider nur ein riesen Sack. Darf ich fragen, in welcher Größe Du die Toni mit welchen Änderungen genäht hast?
    Lg Sanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sanne,

      hmmm ich hab auf jeden Fall unten immer den weiten Rock. Ansonsten hab ich meine normale Konfektionsgröße genommen. Ich schau immer das es schön eng im Brustbereich sitz und direkt drunter schon weiter wird.
      Das kaschiert das Bäuchlein ein bisschen ;-)
      War dein Jersey vielleicht sehr dick?
      Dann fällt es nicht so locker.
      Ich kann nur dünne Strickstoffe und schön fallende Jerseystoffe empfehlen.

      Ansonsten mach ich immer vorm einsäumen eine Anprobe auf links und makier ( Trickmarker oder Nadeln) mir die Stellen die zu weit sind und nehm die dann weg ( näh es enger). So passe ich es immer direkt auf meine Figur an.

      Sonnige Grüße
      Katrin

      Löschen
    2. Hallo Katrin,

      ja, das kann an meinem viel zu dicken Romanitjersey gelegen haben. Gleich mal notiert: nur Strickstoff oder Viskosejersey :)

      So, Marina ist bestellt.. ich bin gespannt!

      Lg
      Sanne

      Löschen
  3. Sehr cool. Der Schnitt liegt hier schon ewig auf der Festplatte, bloß rangetraut (auch an den großen Stoffbatzen) habe ich mich noch nicht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahah jaaa da hast du recht, ein ganz schöner Stoffhaufen ist das, vor allem bei dem weiten Rock.
      Das einsäumen find ich auch immer so nen Act, bei so nem großen Umfang vom Rock.

      Löschen
  4. So schön! Ich finde den Schnitt toll, und es ist in der Farbe auch ein tolles Basicteil!
    Ich mag ja entweder überlange Ärmel oder 3/4-Ärmel, deshalb finde ich deine Variante echt toll :)
    Ganz liebe Grüße
    Sandra von LieblingsLife

    AntwortenLöschen
  5. Ein sehr schönes Kleid und es steht dir total gut! Hach, ich mag blau ♥
    Liebe Grüße!
    Nina

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...