Rhabarbersirup selbst gemacht

Montag, 23. Mai 2016

Rhabarberzeit....mmmhhhh
Für die sonnigen Tage genau das Richtige zum genießen:

Rhabarbersirup
schmeckt auf Eis, mit Mineralwasser oder im Sekt besonders gut.


dazu braucht ihr:

700g Rhabarber, ungeschält am besten roten
300g Zucker
Zitronensaft
500ml Wasser


Rhabarber waschen, in Stücke schneiden [nicht schälen] und 
in dem Wasser 15 min kochen, gut umrühren
durch ein Sieb abgießen, Saft auffangen, den Rhabarber gut ausdrücken
den aufgefangenen Saft mit dem Zucker und einem 
Schuss Zitronensaft nochmals aufkochen und gut umrühren
abfüllen und abkühlen lassen


Jetzt den Sirup auf Eis, in Sprudel oder mit kaltem Sekt genießen!
Habt einen guten Wochenstart.
 

Manu

1 Kommentar:

  1. Ich liebe Rhabarber!! Das Rezept muss ich mir gleich mal merken, klingt sehr gut!
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...