etwas Eis aus dem Norden?

Dienstag, 21. Juni 2016


Ich hab etwas Eis aus dem Norden mitgebracht und zu einer Leckerei gemacht!
Nein der Urlaub war nicht kalt genug ;-)
Aber im Vergleich ist es hier super warm.
Da passt doch eine kleine Schleckerei super!
Sie geht auch gaaaanz schnell, ist super einfach und man kann sie ohne Ende variieren.


Kommt und schlemmt mit uns ein super schnelles Frozen Yoghurt Eis:

Einfach 500g tiefgefrorene Beeren mit 450g Naturjoghurt (3,5%) , 100g Rohrzucker und 50-100ml Milch ( Mandel, Kokos- oder Kuhmilch) pürieren. 
Die Milch nach zugeben, falls euch die Konsitenz zu dick ist.
Schon fertig!
Schnell aufessen!

Ich hatte schon im Test:
Heidelbeeren
Erdbeeren
Mango

Waren alle super lecker!


Mehr tolle Eisrezepte von super einfach bis ein aufwendiger findet ihr hier:

 Gebundene Ausgabe: 96 Seiten
Verlag: Bassermann Inspiration
ISBN-10: 3572082188
ISBN-13: 978-3572082186
 Eis für jede Gelegenheit: Eis am Stiel, auch mit knusprigem Schokomantel, Eis im Hörnchen, Eisdesserts und Eistorten. Mit diesem Buch kommen wunderbare, neue Rezepte ins Haus. Passend zum Kindergeburtstag, für die große Familienfeier und für ein gemütliches Eisessen unter Freunden.

Mojito- & Pina Colada Sorbe


Was findet ihr an Rezepten?
 Vanilleeis – Pistazieneis – Frozen Yoghurt mit Blaubeeren – Melonen-Basilikum-Sorbet – Wassereis – Nougateis mit Nusskrokant – Bananeneis mit Milchkaramell und Knusperwaffeln – Mojito-Sorbet – Cheesecake-Eis mit Spekulatius – Maroneneis mit Macarons und Schokostückchen – Honigeis mit Nüssen und kandierten Früchten – Eis-Sandwiches …

LEEEECKER!!!
Hier könnt ihr euch auch ganz ohne Eisautomat austoben!


Katrin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...