eine sommerliche FrauEike

Mittwoch, 27. Juli 2016


Heute eine sommerliche FrauEike.
Bei den Temperaturen ist ja eigentlich alles viel zu heiß am Körper!
Mein Problem ist da zusätzlich noch, das die Murmel auch verpackt sein will!
 Frau Eike, das sommerliche Top ist da sehr passend.






Ich musste nur FrauEike oben etwas enger zuschneiden, da sie mir sonst viel zu weit ist und komisch nach unten hängt.
Das könnte aber auch daran liegen, das ich Ausschnitte ungern sehr tief trage.


Die Einfassbänder hab ich statt aus Stoff aus geflochtenem Textilgarn gemacht.
Das Garn hab ich einfach geflochten.
Den Jersey vorher mit der Overlock abgekettelt ( obwohl man das wahrscheinlich nicht braucht, da der Stoff  ja nicht ausfranst) und das Band angenäht.



Der Schnitt bleibt wohl auf dem Tisch liegen und wird auf jeden Fall nochmal genäht.



Kleiderschnitt: FrauEike von schnittreif  & fritzi  oben etwas enger genäht
geflochtene Band: buttinette Textilgarn, weiß
Stoff: Viskosejersey aus Fundus " Rauten Dots"von Staghorn
( eine Hose aus dem Stoff hab ich hier schon mal gezeigt)

Katrin


Verlinkt auf: 


Kommentare:

  1. Tolle Idee mit den geflochtenen Bändern. Ließen die sich mit der Maschine annähen?
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ging ganz gut. Nur an den Enden muss ich die Knoten vorher wieder rausmachen, weil die gingen nicht durch! Aber es ging besser als ich erwartet hätte ;-)

      Löschen
    2. Danke, die Idee merk ich mir!

      Löschen
  2. Sehr schön. Mir geht es gerade ähnlich, alles ist viel zu warm am Körper... meine Murmel ist zwar noch nicht ganz so groß, aber ich habe das Gefühl sie wächst von Tag zu Tag. Wie lange hast du denn noch?
    LG
    Lisa

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...