Einschulungsfeier mit einer tollen Gartenparty

Dienstag, 20. September 2016

Was für ein tolles Somme/Herbstwetter zum Schulanfang, das war bei dieser Wettervorhersage gar nicht zu erwarten. Umso schöner war es, dann doch eine Gartenparty machen zu können.

Für die kleinen Gäste gab es natürlich auch eine Mini-Schultüte. Dafür habe ich den Tütenrohling einfach bestempelt und für die Befüllung ein Tütchen aus Packpapier genäht. Der süße Fuchs ist aus dem Set "Foxy friends" von Stampin`UP! in den Farben savanne, farngrün, auqamarin und zarte Pflaume. Die zarten Blättchen und Blümchen sind aus dem Stempelset "Durch die Blume" und passen bestens zum Fuchs. Den kleinen Wimpel mit den Namen habe ich mit dem "Labeler Alphabet"  in der Farbe espresso gestempelt.






Auch für die großen Gäste habe ich ein kleine goodie gebastelt, also eigentlich hat mein kleiner Helfer die Eicheln selbst gestempelt und gestanzt...sehr gut. Sie ist aus dm Set "Herbstgrüße" in der Farbe espresso. Den Hintergrund habe ich hier mit dem Holz-Hintergrundstempel in der Fabe savanne bestempelt. Das Zweiglein ist aus dem Winterkatalog und gehört zu dem Set "Tannenzauber", es ist im Thinlits Formen Tannen und Zapfen enthalten. Ich habe es hier aus farngrünen Papier gestanzt.




Sehr sehr lecker sind auch die gemixten Limonaden mit Getränkespender, so hübsch schmeckts gleich dreimal besser.

# gepresste Orangen mit einem Schuß Oragngensaft und stillem Wasser
# gepresset Limonen mit etwas braunen Zucker Sprudelwasser, ein wenig Ingwer und frischer Minze

...beides mit ordentlich vielen Eiswürfel...sehr lecker!!!!


Die Dekoration war ganz schnell gemacht. Die wunderschönen Spitzenbänder und die Juteläufer sind noch von Katrins Hochzeit. Darauf haben wir weiße kleine Kürbisse verteilt und je Tisch eine Erika in einem hübchen Töpfchen.


Die kleinen Holzpilze schlummern schon ewig im Schrank und dürfen im Herbst und Winter immermal wieder zur Deko huschen. Diesmal haben sie wieder ein kleines Plätzchen gefunden.


Bei einer größeren Anzahl von Leuten funktioniert auch ein Kuchenbuffet am besten. Für die kids habe ich wie immer die beliebsten Holunderblütenmuffins gebacken. Ist hier quasi schon ein Klassiker.



Natürlich darf bei diesem herbstlichen Thema der Zwetschenkuchen nicht fehlen. Mit ordentlich viel Sträusel drauf und lecker frischer Sahne dazu.  Hier noch ein paar Impressionen:







Euch Schulanfängern einen tollen Start in die Woche!


Manu
verlinkt bei creadienstag

1 Kommentar:

  1. Liebe Manu,
    wow, das sieht ja nach einem rauschenden Fest aus! Besonders gefallen mir die vielen schönen Details und natürlich auch die Goodies - es ist einfach ein tolles Gefühl, wenn man von einer Feier etwas mit nach Hause nehmen darf. ;-)
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...