Mottoparty - Feengeburtstag

Dienstag, 13. September 2016

Dieses Jahr haben sich die Mädels hier zum Feengeburtstag getroffen.
Feenstaub gefällig?


Dafür gab es natürlich auch eine Fee-Einladungskarte mit dem supersüßes Feenstempel von Stampin`UP!




Da gehört natürlich auch ordentlich Glitter drauf.
Für jede kleine Fee habe ich extra einen Feenrock gemacht. Von Katrins Hochzeit hatte ich noch so viel Tüll von ihrer Stuhldeko - herzlichen Dank Schwesterherz! Die Streifen von Tüll habe ich um einen Gummi geknotet und anschließend mit der Textilfarbe von Marabu  Fashionspray besprüht.
Das super Fashionspray hatte ich schonmal an einem Kleid ausprobiert.


Das geht ratz fatz mit dem Spray und sieht echt klasse aus.


Natürlich haben wir auch noch einen Zauberstab gewerkelt, dafür musste die Sternstecker aus der Wehnachtsdeko herhalten und die restlichen Bänder von Katrins Hochzeit.



UUuuuunnnddd eine Fee braucht auch noch einen Reif ins Haar. Zum Glück gibts immer diverses Bastelmaterial und Reste von der Silvesterdeko...irgendwie kann man ja nix wegschmeißen.
Das hat das Geburtstagskind auch ganz alleine gebastelt.


Da sind die Feen hier bestens ausgestattet und sie haben sich auch alle gefreut alles mitnehmen zu dürfen. Dafür gabs weniger Süßies...hat ja auch was.


Da fast alle Mädchen gerne basteln, haben wir uns natürlich auch was überlegt. Was braucht die Fee von heute noch? Genau Feenstaub zum mitnehmen, quasi.
Dafür braucht man nur ein Glas mit Schraubdeckel, Glitter und bisschen Deko.
So geht`s: Glas mit Wasser und paar Tropfen Glycerin (Babyöl soll auch gehen) befüllen, nach Lust und Laune Glitter dazu, Deckel drauf und schütteln, fertig.



Ein bisschen rosa Kinderschminke macht jede Fee perfekt.


Hahaaaa, jetzt werdet ihr lachen, ich war natürlich als Feenmama auch passend gekleidet, mit einem riesennnnn Feenrock aus Tüll. hahaa


So, jetzt muss ich ersmal meine Füße hochlegen.
Euch eine zauberhafte Woche!


Manu


verlinkt auf:
creadienstag
meertjes-stuff

Kommentare:

  1. Oh da wär ich auch gern Eingeladen gewesen. So schön und so simple und an alles Gedacht. Ich bin begeistert. LG Alex

    AntwortenLöschen
  2. Wie schööön! Das wär auch was für meine Mädels, herrlich!

    Magst Du den Beitrag bei „Herzlichen eingeladen“ verlinken? Heute startet eine neue Runde. Das Link-up-tool findest Du unter meinem Hunde-Beitrag 😉
    Ich würd mich freuen!

    LG und einen schönen Tag! Yvette

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...