Drache Ohnezahn zum Kinderfasching

Dienstag, 28. Februar 2017

Also alles wie immer im diesem Jahr, auf den aller letzen Drücker schnell noch ein Kostüm zusammenbasteln, weil es jetzt doch unbedingt ein Drache sein muss.
An der Kopfbedeckung haben wir dann gespart und einfach ein Basecape von Ohnezahn bestellt. eigentlich ganz praktisch, dass kann er später auch so tragen.




Daher habe ich mich für eine schwarze Jogginhose und ein Shirt entschieden, dass kann er auch noch nach Fasching tragen. Die Flügel habe ich aus einem Rest Vlies und Filz genäht.
Die Unterseite der Flügel ist aus dickem 5mm braunen Filz, auf die Oberseite habe ich dünnen schwarzen Filz genäht und das Ganze mit Füllwatte ausgestopft.


Damit die Flügel nicht in den Knieen hängen, habe ich Gummiband angenäht, so kann er sie wir einen Rucksack tragen. Und an den Handgelenken ist wie ein Miniärmel damit auch die großen Flügel an den Armen sitzen.


Das Shirt ist nach dem Schnittmuster "Be Positive" Ottobre 3/2015 genäht. Und mit dem kleinen Elbritter/Drache von Nikiko bepottet.






Die Jogginhose aus schwarzen Sweat ist der Schnitt "Arrow" Ottobre 1/2016.


So jetzt aber schnel zum Faschingsumzug!


Manu 

verlinkt auf Creadienstag






Kommentare:

Wir freuen uns über deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...