Weihnachtspyjama für alle

Donnerstag, 11. Januar 2018

Unser Gruppenbild von Weihnachten im Pyjama!
Hahaaa schön, dass alle den Spaß mitgemacht haben.




Fangen wir mal bei dem Plott an, den habe ich bei Alles für Selbermacher gefunden, er heißt Weihnachten bei Fynnzilla.  Auch alle Folien habe ich dort bestellt. Vom Plott habe ich nur das Rentier genommen, da gibt es noch viel mehr zur Auswahl. Für die Kinder habe ich den Plott natürlich verkleinert, damit er ungefähr zum Shirt passt.




Die Stoffe habe ich alle bei Stick and Style erstanden. Der rote und rot/weiß gestreifte sind Jerseystoffe. Auch den grasgrünen Bündchenstoff mit Sternen ist von dort. Der Bündchen ist relativ dick und elastisch und passt farblich einfach perfekt zum rot. Der Vorteil ist natürlich, dass es keine Musterrichtung gibt, so kann man die Schnitteile besser verteilen, um den Stoff besser auszunutzen. Gerade mit den Kindersachen, kann man auch noch den letzten Rest gut gebrauchen.
Insgesamt habe ich 10m roten und 10m gestreiften Jersey bestellt, es war jeweils gut 1,5m übrig, aber etwas Puffer ist auch gut.



Bei so viele Teilen, darf an die Übersicht nicht verlieren. Also immer fein alles in Häufchen legen, denn jeder braucht ja auch eine andere Größe.


Die Schnitte sind alle, außer das Damenoberteil aus den Kimperklein Büchern. Die Erwachsenen haben die Männerjogginhose als Pyjamahose, bei den Damen habe ich diese in einer M genäht, damit sie schön locker sitzt und in der Länge gekürzt. Anstatt eines Gummis habe ich überall ein breites Bündchen angenäht. Die Taschen habe ich auch übernommen, fand ich sehr praktisch.




Das Herrenshirt ist das Basicshirt, hier habe ich die kurzen Ärmel verlängert. Die größeren Kinder haben auch eine Jogginhose für Kinder und das Basicshirt für Kinder als Pyjama. Die ganz Kleinen habe aus dem Babybuch die Sweathose und das Shirt.
Das Damenoberteil ist ein Schnittmuster aus der Milliblus.





Das beste war, der Pyjama kam bei allen gut an. Meine Kinder tragen ihren jedenfalls gern. Auch die Oma fands voll lustig.....



Manu






Stoffe: Stick and Style
Schnitte: "Nähen mit Jersey - Klimperklein"; Milliblus
Plott und Plotterfolien: Alles für Selbermacher, Plott Weihnachten bei Fynnzilla

Verlinkt auf: rundumsweib
Ich hab ja auch einen bekommen ;-)  zählt oder?

Kommentare:

  1. Das ist ja GENIAL! Was für eine coole Idee, aber auch ein Haufen Arbeit.. ich bin gerade am Überlegen, ob das nicht für Weihnachten 2018 ein tolles Geschenk wäre und zudem zum gemütlichsten Weihnachten aller Zeiten werden könnte. Da passt dann auch ordentlich was an Essen und Trinken rein! ;) Danke für die Inspiration! <3

    AntwortenLöschen
  2. Total cool! Tolle Idee!
    Vielen Dank für's Teilen!
    LG, Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine wunderschöne Idee & Umsetzung!
    Liebe Grüße, Britti

    AntwortenLöschen
  4. Sehr geil, dass nenne ich mal mega-witzig. Ein Haufen Arbeit, das muss man mal sagen. Respekt.

    AntwortenLöschen
  5. Super Idee und sehr genial umgesetzt!
    Liebe Grüße aus der Pfalz!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Wie lustig...das Gruppenfoto ist ja der Knaller. Und über so einen Schlaffi hätte ich mich auch riesig gefreut...

    AntwortenLöschen
  7. Oh Wahnsinn! Gleich so viele!!!
    Aber sie sehen wirklich so hübsch aus, den würde ich nicht nur als Schlafanzug anziehen ;-)
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Echt wahnsinnig toll und wajnsinnig viel Arbeit!Hut ab!

    AntwortenLöschen
  9. Danke ihr Lieben, der Spaß war mir die Arbeit wert!
    Kam auch echt gut bei allen an!

    Mit sonnigen Grüßen
    Manu

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Idee. Wie schön, dass alle den Spaß mitgemacht haben. Das ist wirklich ein sensationelles Familienbild.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...