Schritt für Schritt zum zauberhaften Schattenspiel - DIY

Montag, 2. Februar 2015

Ihr wollt die Kinder in euren Bann ziehen, sie mit auf die Reise in eine wunderschöne Geschichte nehmen? So still und aufmerksam habt ihr die Kleinen bestimmt schon lange nicht mehr gesehen, wenn es heißt: Bühne auf...das Schattenspiel beginnt.

Für ein solches Schattenspiel bedarf  es hauptsächlich an fleißigen Händen, die schneiden und schneiden. Kein Problem? Prima, dann kann es ja losgehen!

Zutaten:
#für eure Geschichte
Für die schöne Geschichte braucht ihr ein tolles Buch, aus dem ihr die Geschichte vorlesen könnt.
Unsere war diese Gute Nacht Geschichte: "Schlaf gut, kleiner Ole!". (Hier geht es um einen kleinen Eisbären, der nicht schlafen kann und mit seiner Mama viele Tiere im Schnee spielen sieht, bis er zu müde ist und einschläft.)




#die "Darsteller"
Für jeden Darsteller im Buch braucht ihr schwarzen großes Tonpapier, pro Tier einen Stab (kann ein einfacher Stab aus dem Wald sein). (Jedes Tier sollte im fertigen Zustand eine Größe von mind. A3 haben). Dazu Klebeband, eine Schere, einen Bleistift, ein Skalpell und es empfiehlt sich eine Schneidfeste Unterlage zu benutzen.



#für die Show
Für die Show braucht ihr ein altes weißes Bettlaken, dazu eine Schnur und Wäscheklammer zum befestigen. Einen Baustrahler, für das benötigte Licht. Einen kleinen CD Spieler mit einer CD mit Naturklängen, für die richtige Stimmung. Für die Befestigung der Landschaft braucht ihr noch Stecknadeln. Damit man euch nicht spielen sieht braucht ihr noch zwei Tische.



Schritt 1
- basteln der Figuren-
Dazu malt ihr euch die Figuren mit Bleistift auf euer schwarzes Tonpapier auf.  Entweder nach einer Vorlage (z.B. aus dem Buch) oder ihr druckt euch Vorlagen aus. Dazu braucht ihr nur die Umrisse zeichnen und wenige Details, das wären zum Beispiel die Ohren oder Augen. Die Umrisse schneidet ihr mit der Schere aus, achtet darauf, dass die Figuren nicht zu klein werden. Eine Größe von mind. A3 sollten sie haben. Die Details vorsichtig mit dem Skalpell rausschneiden.

Die Figuren werden auf der Rückseite mit breiten Klebeband auf einen Stab oder Stock, dabei reicht ein einfacher Stock aus dem Wald, festgekleben. Der Stab sollte eine Länge von ca. 60cm haben, damit ihr ihn gut verwenden könnt.





Denkt auch daran noch eine Landschaft zu schneiden, welche den Abschluss nach unten auf eurer Bühne darstellt. Für den Himmel haben wir für unsere Geschichte Sterne geschnitten.


So sehen einige der Figuren fertig aus:



Schritt 2
- die Bühne -
Für die Bühne solltet ihr euren Faden in einer Höhe von ca. 2m spannen. Darüber hängt ihr euer Bettlaken und sichert dieses mit den Wäscheklammern. Damit man euch nicht unter dem Laken sieht, stellt ihr 2 Tische hochkant unter das Laken. So könnt ihr dahinter unbemerkt agieren. Hinter Euch stellt ihr euren Baustrahler auf, dieser sollte genau in die Mitte des Laken zielen. Auf der Publikumseite steckt ihr eure Landschaft in Höhe der oberen Tischkante mit Stecknadeln am Laken fest. Steckt euch auch auf der Rückseite zwei Stecknadeln zur Orientierung fest, so könnt ihr später sehen wo die Landschaft oben aufhört und die Kinder die Figuren sehen können. Am Himmel haben wir passend zu unserer Geschichte Sterne festgesteckt. Zur Stimmungvollen Begleitung eignet sich eine CD mit Naturklängen, dafür reicht ein kleiner CD Player aus.



Schritt 3
- die Show - 
Nach der Begrüßung der Kinder nimmt der Erzähler/Vorleser Platz und beginnt mit, leiser Begleitung der Naturklänge von der CD, seine Geschichte vor zu lesen. Erst wenn die Geschichte startet, wird der Baustrahler eingeschaltet und die Figuren erscheinen auf der Bühne. Dazu haltet ihr die Figuren an den Stöcken über euren Köpfen so dicht wie möglich an das Bettlaken und ahmt ihre Bewegung nach. Je weiter die Figuren vom Laken entfernt sind, desto unschärfer werden sie. Alles was sich in Höhe der Landschaft oder der Tische befindet  ( von Zuschauersicht aus : hinter ) ist für die Zuschauer nicht sichtbar.



Dann kann der zauberhafte Abend beginnen!
Viel Spaß mit euren kleinen staunenden Gästen, die Arbeit wird sich in jedem Fall lohnen.

Gezeigt wird es beim creadienstag und bei  meertjes-stuff






Manu

Kommentare:

  1. Wuah, so wunderschön!!!!!!!!! Ganz großes Kino. :)

    AntwortenLöschen
  2. Bezaubernd!!! Wann findet die nächste Vorführung statt? ;-)
    Lieber Gruss, ReNAHTe

    AntwortenLöschen
  3. Ganz wundervoll. Wie viel Liebe dahinter steckt, ich bin ganz verliebt und würde am liebsten direkt loslegen. Ich liebe Kinderbücher und wenn sie noch so in Szene gesetzt werden. Klasse. VG Karin

    AntwortenLöschen
  4. Wow, Wow, Wow! So eine wundervolle Idee und die Umsetzung erst...
    Das müssen wir probieren!

    Liebe Grüße
    Stephi

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön!!! Und mit soviel Liebe umgesetzt! Wir haben letztens auch ein kleines Schattentheater gebaut und hatten soviel Spaß damit!

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...