der Sommer wird süß - Rhababersirup/Erdbeersirup und Holunderblütensirup

Dienstag, 11. Juli 2017


Sirupzeit...mmmhhhh lecker!

Das Rezept für den Rhababersirup habe ich euch schon einmal in diesem Post gezeigt.


Erdbeersirup gibt es bei uns auch jedes Jahr. So lecker..... Hier seht ihr wie man in zubereitet.



Den Holunderblütensirup habe ich dieses Jahr zum ersten mal probiert.
Die Mädels haben mir dieses Rezept empfohlen:

Zutaten
2 Liter Wasser
4 kg Zucker
30  Holunderblütendolden (können zwischen 20 und 40 variieren)
Orange(n)
Zitrone(n)
50 g Zitronensäure


Den Zucker in abgekochtem Wasser auflösen, die Holunderblütendolden und die in Scheiben geschnittenen Orangen und Zitronen sowie die Zitronensäure dazugeben. 3 - 5 Tage stehen lassen.

Danach durch ein feines Sieb oder Tuch abseihen und in Flaschen mit Schraubverschluss füllen.



Jetzt können wir lecker genießen!




 Manu

Gläser: von Gläser und Flaschen
Stempel: Alles für Selbermacher 

verlinkt auf Creadienstag

1 Kommentar:

  1. Selbst gemachter Holundersirup darf bei uns auch nie fehlen. So kann man das ganze Jahr über den "Sommer" im Glas genießen :-) So nett verpackt ist der Sirup auch eine tolle Geschenkidee.
    Sonnige Mittagsgrüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...